Archiv der Kategorie: Gerichte im Amt Angermund

Die Gerichtseinteilung des Amtes Angermund

Land- und Hauptgericht Kreuzberg Landgericht Homberg Landgericht in der Brüggen Amt Landsberg – Landgericht Mintard Landgericht Mülheim Landgericht der Freiheit Angermund Stadt- und Bürgergericht Ratingen
11 Honschaften

1.       Rath

2.       Lohausen

3.       Stockum

4.       Kalkum mit Zeppenheim

5.       Einbrungen

6.       Wittlaer

7.       Bockum

8.       Rheinheim

9.       Serm

10.   Mündelheim

11.   Huckingen

13 Honschaften

1.       Homberg

2.       Meyersberg

3.       Hoesel

4.       Beltscheidt

5.       Hasselbeck

6.       Loubeck mit Hetterscheid

7.       Velbert

8.       Vlandersbach

9.       Krewinkel

10.   Tuschen

11.   Issenbergell

12.   Eeckeren

13.   Rutzickhausen

5 Honschaften

1.       Lintorf

2.       Eggerscheidt

3.       Bracht

4.       Schwarzbach

5.       Eckamp

4 Honschaften

1.       Mintard

2.       Breitscheid

3.       Selbeck

4.       Laupendahl

keine Angaben, da verpfändet 2 Honschaften

1.       Freiheit Angermund

2.       Rahm

1 Stadt

  1. Ratingen
4 Hofgerichte

1.       Nieder-Rath vor dem Ape

2.       Kalkum

3.       Bockum

4.       Rheinheim

5.       (Kaiserswerth, Fronhof)

5 Hofgerichte

1.       Kalckhoven

2.       Haus Anger

3.       Grasshof (Homberg)

4.       Moeskenshof (Hoesel)

5.       Hof zum Hof (Velbert)

2 Hofgedinge

1.       zum Haus

2.       Hof zu Angern

keine Angaben, da verpfändet, bzw. als Erblehen ausgegeben s. o. 1 Hofgericht

1.       Heltorf

0 Hofgerichte
12 Edelleutshäuser

1.       Angerort

2.       Winkelhausen

3.       Remberg

4.       Böckum

5.       Kesselsberg

6.       Kalkum

7.       Lohausen

8.       Luchtmer

9.       Borch

10.   zum Haus

11.   Hilgendonk

12.   Volkardey

2 Edelleutshäuser

1.       Haus zur Anger

2.       Hausemanns Haus

2 Edelleutshäuser

1.       Grifkenstein

2.       zum Haus

s. o. s. o. 1 Edelleutshaus

1.       Heltorf

0 Edelleutshäuser

 

Die Orte des Amtes Angermund nach dem Rentbuch des Jahres 1634

Kellnerei Angermund
Kellnerei Angermund

Die genaueste Aufstellung der zum Amt Angermund gehörenden Orte findet sich im Rentbuch der Kellnerei Angermund aus dem Jahr 1634.[1] Demnach war das Amt unterteilt in die sieben Gerichtsbezirke Kreuzberg, Homberg, In der Brüggen, Mintard (für das Amt Landsberg, das von Angermund aus mitverwaltet wurde), Mülheim, Angermund und Ratingen. Die Orte des Amtes Angermund nach dem Rentbuch des Jahres 1634 weiterlesen