Literaturverzeichnis zur Geschichte des Amtes Angermund

Die Geschichte des Amtes Angermund ist lang und umfasst ausgesprochen viele Bereiche, so etwa die Siedlungsgeschichte, die Wirtschaftsgeschichte, Kulturgeschichte, Mentalitätsgeschichte, Kirchengeschichte und vieles mehr. An dieser Stelle entsteht ein Literaturverzeichnis zur Geschichte des Amtes Angermund, denn obwohl es nur wenige Werke gibt, die sich mit der gesamten Geschichte des Amtes beschäftigen, so sind doch im Laufe der Jahrhunderte viele Werke entstanden, die sich mit Teilbereichen dieser Geschichte beschäftigen und die oftmals nur schwer aufzufinden sind.

Heinz Schmitz
Heinz Schmitz Angermunder Land und Leute II

Das hier entstehende Literaturverzeichnis ist in einzelne Themengebiete gegliedert.

Geschichte des Amtes Angermund

  • Ferber, Heinrich: Die Gemarken im Amte Angermund, in: Beiträge zur Geschichte des Niederrheins, Bd. 7 (1893) S. 67-69
  • Ferber, Heinrich: Die Rittergüter im Amte Angermund, in: Beiträge zur Geschichte des Niederrheins, Bd. 7 (1893) S. 100-119
  • Schmitz, Heinrich: Angermunder Land und Leute. Ein Heimatbuch, Duisburg 1926
  • Schmitz, Heinz: Angermunder Land und Leute, 2 Bde., Düsseldorf 1979
  • Redlich, Otto R.; Lau, Friedrich: Geschichtsbilder aus Düsseldorf und Umgebung, Düsseldorf 1925
  • Trostorff, Johann von: Die Herrschaft Angermund, in: Beiträge zur Geschichte des Niederrheins 3 (1899) S. 1-138
  • Volmert, Theo: Aus der Geschichte des alten Amtes Angermund, in: Angerland Jahrbuch 1 (1968) S. 10-23
  • Volmert, Theo: Die Bürgermeisterei Angermund nach 1815. Auswirkungen der Gemeindeordnung von 1845, in: Die Quecke 26/27 (1956)

 

Geschichte der Grafschaft und des Herzogtums Berg

  • Aubin, Hermann; Frings, Theodor u. a. (Hgg.): Geschichte des Rheinlandes von der ältesten Zeit bis zur Gegenwart, 2 Bde., Essen 1922
  • Roden, Günther von: Die Länder Jülich und Berg unter Pfalz-Neuburgischer und Pfalz-Bayerischer Herrschaft 1609-1806, in:  Heider, Josef (Hg.): Neuburg. Die junge Pfalz und ihre Fürsten. Festschrift zur 450-Jahr-Feier des Fürstentums Neuburg, Neuburg a. d. Donau 1955, S. 43-82
  • Viehbahn, Johann Georg: Statistik und Topographie des Regierungsbezirks Düsseldorf, Düsseldorf 1863

 

Ortsgeschichten

  • Bachert, Manfred: Aus der Geschichte Breitscheids, in: Die Quecke 50 (1980) S. 45-49
  • Ferber, Heinrich: Die Pfarre Angermund, in: Beiträge zur Geschichte des Niederrheins, Bd. 6 (1892) S. 146-152
  • Ferber, Heinrich: Die drei Höfe des adligen Stifts zu Vilich in Wittlaer, Himmelgeist und Verlo, in: Beiträge zur Geschichte des Niederrheins, Bd. 8 (1894) S. 81-103
  • Ritter, Gert: Velbert – Heiligenhaus – Tönisheide. Kulturgeographische Entwicklung eines niederbergischen Industrieraumes, Ratingen 1965
  • Roden, Günther von: Beiträge zur Geschichte der Honschaft Rath, in: Düsseldorfer Jahrbuch 45 (1951) S. 185-235
  • Vater, Ilse: Bauernhöfe im Duisburger Süden, in: Duisburger Heimatkalender 1963, S. 83-87
  • Volmert, Theo: Eggerscheidt, in: Die Quecke 50 (1980) S. 31-33
  • Volmert, Theo: Lintorf um die Jahrhundertwende oder Auf der Suche nach der guten, alten Zeit, in: Die Quecke 47 (1977) S. 31-37
  • Zimmermann, Christa-Maria; Stöcker, Hans: Kayserswerth. 1300 Jahre Heilige, Kaiser, Reformer, Düsseldorf

 

 

Schlösser, Rittersitze, Höfe und Kirchen

  • Volmert, Theo: Schloß Linnep und seine Bewohner, in: Die Quecke 51 (1981) S. 1-10
  • Volmert, Theo: Die alte St. Anna-Kirche. Wie es zum Bau der neuen Kirche kam, in: Die Quecke 48 (1978) S. 12-21
  • Volmert, Theo: Rittersitze und Schlösser an der Anger, in: Die Quecke 45 (1975) S. 1-34

 

Menschen im Amt Angermund

  • Volmert, Theo: Ploennies – erster Kartograph des Angerlandes, in: Die Quecke 45 (1975) S. 48
  • Volmert, Theo: Heinrich Schmitz. Ein Leben im Dienst der Heimatforschung, in: Die Quecke 11 (1952)

 

Quellen

 

Quellensammlungen

  • Kelleter, Heinrich: Urkundenbuch des Stifts Kaiserswerth, Bonn 1904
  • Lacomblet, Theodor: Urkundenbuch für die Geschichte des Niederrheins, 4 Bde., ND Aalen 1966
  • Schleidgen, Wolf-Rüdiger: Urkundenbuch des Stifts St. Lambertus / St. Marien in Düsseldorf, Düsseldorf 1988

 

Verwaltungs- und Rechtsgeschichte

  • Adenauer, Hans-Günther: Die Entstehung der Obergerichte in Jülich-Berg in der Zeit von 1555-1810, Diss. Jur., Köln
  • Ferber, Heinrich: Die Schöffenfamilie Spede zu Düsseldorf, in: Beiträge zur Geschichte des Niederrheins, Bd. 1 (1886) S. 1-4.
  • Ferber, Heinrich: Die Grevenhühner im Amte Angermund, in: Beiträge zur Geschichte des Niederrheins, Bd. 8 (1894) S. 104-108
  • Rißmann, Walter: Das Verhältnis der Jülich-Bergischen Polizeiordnung vom 10. Oktober 1554 zu den Polizeiordnungen ihrer und der späteren Zeit unter besonderer Berücksichtigung ihrer Bedeutung für das Bergische Straßen- und Wegerecht, Diss. Jur., Köln 1958
  • Rob, Klaus (Hg.): Regierungsakten des Großherzogtums Berg 1806-1813, München 1992
  • Vogel, Franz-Josef: Der Kaiserswerther Weidt- und Schweidtgang von 1784. Eine Grenzbegehung zur Regelung der Weiderechte mit den Nachbargemeinden, in: Düsseldorfer Jahrbuch 86 (2016) S. 355-363

 

Wirtschaftsgeschichte

  • Heikaus, Walter: Die Kalkgilde des Amtes Angermund, in: Romerike Berge 7 (1957/58) S. 170ff
  • Jung(-Stilling), Johann Heinrich: Von dem Nassau-Siegischen Eisen- und Stahlgewerbe in dem Herzogthume Berg, in: Bermerkungen der Kuhrpfälzischen Physikalisch-Ökonomischen Gesellschaft (1780), S. 74-130
  • Redlich, Otto R.: Urkdungliche Beiträge zur Geschichte des Bergbaus am Niederrhein, in: Beiträge zur Geschichte des Niederrheins 15 (1900) S. 118-164
  • Redlich, Otto R.: Napoleon I. und die Industrie des Großherzogtums Berg. Eine historische Skizze, in: Beitrage zur Geschichte des Niderrheins 17 (1902) S. 188-216
  • Redlich, Otto R.: Die Abwanderung bergischer Industrie auf das linke Rheinufer, in: Düsseldorfer Jahrbuch 31 (1920) S. 51-62
  • Reulecke, Jürgen: Bergische Wirtschaft um 1800: Das bergische Land an der Schwelle zur “Moderne”, in: Das Herzogtum Berg 1794-1815, hg. Stadtmuseum Düsseldorf, Düsseldorf 1985, S. 23-26
  • Vogelstein, Th.: Die Industrie der Rheinprovinz, o.O., 1888-1902
  • Wahl, Emil: Alter Alaunbergbau in der Gegend von Velbert, in: Romerike Berge 8 (1958/59) S. 134-137
  • Wagner, Stefan: Staatssteuern in Jülich-Berg von der Schaffung der Steuerverfassung im 15. Jahrhundert bis zur Auflösung der Herzogtümer in den Jahren 1801 und 1806, Köln 1977
  • Zitzen, F. G.: Scholle und Strom. Rheinischer agrargeschichtlicher Wortschatz, 5 Bde., Bonn 1950-1960
  • Zorn, Wolfgang: Die wirtschaftliche Struktur der Rheinprovinz um 1820, in: Vierteljahrsschrift für Sozial- und Wirtschaftsgeschichte 54 (1967) S. 289-324; 477-480
  • Zorn, Wolfgang: Zur historischen Wirtschaftskarte der Rheinlande 1818, in: Rheinische Vierteljahrsblätter 29 (1964) S. 106-118

 

Historische Ereignisse

  • Ferber, Heinrich: Die Calkumschen Fehden mit der Stadt Köln, in: Beiträge zur Geschichte des Niederrheins, Bd. 8 (1894) S. 55-72
  • Volmert, Theo: Kriegswirren in unserer Heimat vom Beginn des niederländischen Aufstandes bis zum Jahr 1632, in: Die Quecke 46 (1976) S. 4-37

 

 

 

 

 

 

Amt Angermund – einst und heute

Scroll Up