Über das Blog

Das Amt Angermund

Wie kommt man eigentlich dazu ein Blog über das Amt Angermund zu eröffnen?

Eine berechtigte Frage, vor allem, da es dieses „Amt Angermund“ schon lange gar nicht mehr gibt, aber wenn man weiß, dass ich Historikerin bin und mich schwerpunktmäßig mit der Geschichte der Frühen Neuzeit, des Mittelalters und auch des Landes NRW (bzw. seiner Vorgängerterritorien wie dem Herzogtum Jülich-Kleve-Berg) befasse, dann ist es (hoffentlich) gar nicht mehr so seltsam, dass daraus ein Blog über das Amt Angermund entsteht.

Dabei soll das Blog nicht nur die Geschichte und die Geschichten über das ehemalige bergische Amt Angermund beinhalten, sondern es soll auch über das Heute der Orte berichten, die ehemals zu diesem größten bergischen Amt gehörten, das sich von Duisburg nach Düsseldorf, vom Rhein bis nach Velbert erstreckte und auch Teile der heutigen Städte Mülheim und Essen umfasste. Ein großes Gebiet also, dem man noch heute, da es das Amt schon seit Jahrzehnten nicht mehr gibt, in vielen Bereichen anmerkt, dass es einmal gemeinsame Wurzeln hatte und einmal gemeinsam Geschichte schrieb.

Noch heute künden zahlreiche Baudenkmäler, Schlösser, Burgen und befestigte Anlagen, alte Kirchen und Höfe von der langen, oftmals spannenden und wechselvollen Geschichte des Amtes Angermund und seines Nachfolgers, des Amtes Angerland bzw. Ratingen-Land.

Auf diesem Blog wird die Geschichte dieses Verwaltungsbereiches, der im Jahr 1363 erstmals nachweisbar wurde und der letztlich erst im Jahre 1975 ein endgütiges Ende fand, wieder zum Leben erweckt. Im Mittelpunkt werden dabei nicht nur die steinernen Zeugen stehen, sondern auch die Menschen, die dieses Amt einst und jetzt bevölker[te]n. Gehen Sie mit mir auf eine Spurensuche und kommen Sie mit auf eine Reise durch das Amt Angermund von der Frühzeit über das Mittelalter und die Frühe Neuzeit bis hinein in unsere Tage. Entdecken Sie die lange und interessante Kultur dieser Region, die zahlreichen Baudenkmäler und die herrliche Landschaft, die bis heute das ehemalige Amt Angermund prägen. Entdecken Sie mit mir Neues und Altes, vor allem aber Spannendes rund um die Orte, die einstmals zum Amt Angermund gehörten und die heute über die Städte Duisburg, Düsseldorf, Mülheim a.d.R., Essen, Ratingen und den Kreis Mettmann verstreut sind. Und wenn Sie selber Geschichten über das Amt zu erzählen haben, wenn Sie Bilder haben oder andere Zeugnisse aus der bewegten Geschichte, dann schreiben Sie mir, kommentieren Sie die Beiträge und beleben Sie das Blog über das „Amt Angermund“.

Ich hoffe Sie freuen sich mit mir gemeinsam auf spannende, lustige, traurige, freudige und interessante Geschichten aus 2000 Jahren Geschichte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Amt Angermund – einst und heute

Scroll Up